Schweizerische Shark24 Klassenvereinigung
Schweizerische Shark Klassenvereinigung Schweizerische Shark Klassenvereinigung Klassenvereinigung
Zur Zeit sind 41 Mitglieder mit 34 Booten eingeschrieben. Unsere Mitgliederbeiträge sind recht bescheiden, jährlich CHF 40.- für Aktiv- oder CHF 50.- für Familien- und Passivmitglieder. Neu- Eintritte und Austritte halten sich bei uns etwa die Waage. Auch die Beteiligung an Regattaanlässen ist konstant. Mit Ihrem Beitrag helfen Sie uns den Fortbestand der Shark 24 als Klasse und damit auch den Marktwert Ihres Bootes zu sichern.  Beitrittsformular  Die Aktivitäten der Klassenvereinigung umfassen: Interessenvertretung gegenüber Verbänden Kontakte zu anderen nationalen bzw. der internationalen Vereinigung strenge Überwachung der Bauvorschriften und Klassenregeln Sicherstellen einer genügenden Anzahl von Klassenregatten Organisation von Europa- und Weltmeisterschaften Förderung der Teilnahme an Regatten im In- und Ausland Treffen für Fahrtensegler Informationsaustausch bezüglich Ausrüstung, Wettfahrt Erfahrungen usw. Was bedeutet das für Sie: Es ist nicht selbstverständlich für unser Boot noch Ersatzteile zu erhalten. Dank dem Einsatz unserer Vereinigungen werden die Shark 24 immer noch - in kleinen Stückzahlen zwar - gebaut und versorgen so auch den Ersatzteil Markt. Dass wir im Juli 2000 international den Status einer „traditionellen Yacht“ bekommen haben, war nur dank der starken internationalen Vereinigung (ISCA) möglich. Von diesem Status kann jeder Shark 24 Eigner profitieren. Wenn auf Grund dieses Status unsere Boote von neuen Vorschriften ausgenommen werden weil sie für die Shark 24 nicht nachvollziehbar sind, ist das schon ein grosser Vorteil.
Made with MAGIX