Schweizerische Shark24 Klassenvereinigung
Schweizerische Shark Klassenvereinigung Schweizerische Shark Klassenvereinigung
Made with MAGIX
Ausschreibung EURO 2014 SHARK 24 in Spiez Veranstalter Yacht-Club Spiez (YCSp) Postfach 381 3700 Spiez, Schweiz In Zusammenarbeit mit der Klassenvereinigung Shark 24. Ort Spiez am Thunersee. Schweiz Wettfahrtleiter Marc Loosli Zeitplan: 27.08.2014 Anreise, Einkranen, Registrierung, Eröffnung Einkranen vor dem 27.08.2014 nach Voranmeldung möglich. Hafenmeister Hans Jost hjost@gmx.ch Telefon: +41 79 567 67 40 28.08.2014 0830 Steuermannsbesprechung, ab 0900 Startbereitschaft für Tageswettfahrten. 29.08.2014     Startbereitschaft nach Anschlag 30.08.2014     Startbereitschaft nach Anschlag. Seglerabend Siegerehrung und Preisverteilung, falls genügend Wettfahrten durchgeführt werden konnten. 31.08.2014 Reservetag, falls nicht 4 Wettfahrten bis Samstag durchgeführt wurden. Letzte Startmöglichkeit 1300 Uhr Es sind insgesamt 9 Wettfahrten geplant. Maximum 3 Wettfahrten pro Tag. Meldestelle Swiss-Sailing Regattakalender  Meldeschluss 31.05.2014 Es gilt das Datum des Eingangs bei der Meldestelle. Der Anlass wird nur bei einer Beteiligung von minimum 20 Booten durchgeführt. Wenn der Anlass durchgeführt wird, sind Nachmeldungen bis zum 15.07.2014 möglich. Das Startgeld für eine Nachmeldung beträgt CHF 400. Meldegeld Das Meldegeld beträgt CHF 350 pro Boot und ist bis zum Meldeschluss auf das Konto der Schweizerischen Klassenvereinigung zu bezahlen. Bank: Kto. 172002329404 bei Thurgauer Kantonalbank, CH 8570 Weinfelden zu Gunsten der Schweizerischen Shark Klassenvereinigung, IBAN: CH42 0078 4172 0023 2940 4, BIC KBTGCH22 Bitte Name des verantwortlichen Schiffsführers und Segelnummer angeben. Eine angenommene Meldung wird erst durch Zahlung des Meldegeldes gültig. Nur bei Ablehnung der Meldung oder Absage der Euro wird das Meldegeld zurückerstattet. Meldeberechtigung Die Teilnehmer müssen Mitglieder von Suisse-Sailing oder eines anderen von der ISAF anerkannten nationalen Verbandes sein. Es können vor Ort „Veranstaltungslizenzen“ bezogen werden.   Jeder Steuermann muss Mitglied der ISCA sein. (ist gewährleistet durch die Mitgliedschaft bei einer nationalen Shark 24 Klassenvereinigung) und muss im Besitz des Segelführerscheines 'A' sein oder ein gleichwertiges Dokument eines ausländischen Verbandes vorlegen können. Regeln Gesegelt wird nach den Wettfahrtregeln Segeln (WRS) der ISAF 2013–2016, den ISAF-Regulations, der Wettfahrtordnung von Suisse Sailing 2013, den allgemeinen Segelanweisungen von Suisse Sailing 2013, den ergänzenden Segelanweisungen des Yacht Club Spiez, den Klassenbestimmungen der ISCA Shark24 Klasse, sowie dieser Ausschreibung. Zusätzlich: Der Motor ist mitzuführen gemäss dem ISCA Reglement. Die Motorenabdeckung muss nicht mitgeführt werden. Der Bootsführer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass das Boot den Klassenvorschriften der ISCA entspricht und mit der Sicherheitsausrüstung entsprechend den Klassenbestimmungen und den gesetzlichen Vorgaben für das Revier ausgestattet ist. Es werden Stichproben gemacht. Es ist ein Versicherungsnachweis mitzubringen. Haftungsausschluss Es liegt in der alleinigen Verantwortung jedes Teilnehmers zu entscheiden, ob er startet, eine Wettfahrt fortsetzt und beendet oder gegebenenfalls aufgibt. Durch die Meldung und die Teilnahme verzichtet jeder Teilnehmer auf die Geltendmachung von Haftpflichtansprüchen jeder Art gegenüber dem veranstaltenden Club und den für die Durchführung verantwortlichen Personen. Preise Preise werden für die ersegelten Plätze im ersten Drittel vergeben. Jeder Teilnehmer erhält ein Erinnerungsgeschenk Quartiere: Müssen selber besorgt werden. Duschen sind im Hafen vorhanden. Weitere Infos über Quartiere sind bei Info-Center Spiez erhältlich. spiez@thunersee.ch Verpflegung Das Essen am Seglerabend ist für die Crew im Meldegeld inbegriffen. Am Donnerstag und Freitagabend wird ein Essen für max. CHF 15 pro Person angeboten. Anmeldung bei der Registrierung. Autobahnvignetten Jeder gemeldete Teilnehmer aus dem Ausland erhält eine Autobahnvignette für den Schiffstrailer. Änderungen zur Ausschreibung sind möglich. Segelanweisungen folgen. Sämtliche Änderungen werden jeweils auf der Homepage der schweizerischen Shark 24 Klasse veröffentlicht.
pdf Druckversion   hier
Ausschreibung